Wolmirstedt, Museum

Hermann Werner (1816-1905), Gemälde 1843 „Der Junkerhof“, D1230

Kategorie: Werke, Werner

Hermann Werner (1816-1905), Gemälde 1843 „Der Junkerhof“, D1230

Gemälde, Öl/Lw.; signiert unten rechts: H. Werner 1843; Darstellung des Junkerhofes in Wolmirstedt;  40 x 61 cm
Nachweis: D1230

Provenienz
•    2013, Februar – Sammlung Dauer von Privat in Bad Feilnbach,
•    2018, Mai – veröffentlicht unter commons wikimedia,
•    2018, Mai – neuer Eigentümer: Museum Wolmirstedt

Anmerkungen
•    Eine Ausführung des gleichen Themas von 1842 beschreibt Frau Anette Pilz, Leiterin des Museums Wolmirstedt in der Jahresschrift der Museen des Landkreises Börde, Nr, 51 (18), Haldensleben 2011 (vergl. /176, Seite 61/)
•    Die Ausführung von 1843 wurde gegenüber der von 1842 geändert:
- Pferdefuhrwerk im Zentrum fehlt, dafür zwei Hunde,
- Tonne unten rechts weiter in´s Bild gesetzt,
- Tonne vor Wasserträger auf die rechte Seite gesetzt,
- Aus rechtem Schornstein des hinteren Hauses Qualm,
- Himmel verändert.

Kategorien

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.