Haldensleben, Museum

Ansichtentasse und Untertasse, Burg, Porzellanmalerei, D1725

Kategorie: Tassen Nath

Ansichtentasse und Untertasse, Burg, Porzellanmalerei, D1725

Ansichtentasse um 1840, Ritzmarke „N“, vertikal gerippt mit hochgezogenem abgekanteten Henkel, die Rippen vergoldet, umlaufend mit Muffelfarben die Darstellung einer sommerlichen Berglandschaft mit Burg und Wanderer.
Untertasse mit korrespondierendem Dekor. Tasse: H.: 6,1 cm; D.:9,6 cm, Untertasse: H.: 2,8 cm; D.: 14,6 cm
Nachweis: D1725

Provenienz
•    2015, August – Sammlung Dauer vom Auktionshaus Mehlis Plauen, Auktion Nr. 7915 79, vom 27. – 29.08.2015, Kat.Nr. 3100
•    2015, November – neuer Eigentümer: Museum Haldensleben

Anmerkung
•    Der Tassentyp ist im „Preis-Verzeichnis von Nathusius Porcellan- u. Steingut-Fabrik in Althaldensleben über Porcellan-Geschirre“ aufgeführt. Die am Boden der Tasse befindliche Ritzmarke „N“ könnte als Marke verwendet worden sein.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.