Pfeifenköpfe, Nath.

Blaue Chinoiserien, Umdruck, Steingut, Pfeifenkopf, D1939

Blaue Chinoiserien, Umdruck, Steingut, Pfeifenkopf, D1939

Wohl Nathusius Althaldensleben um 1825

Pfeifenkopf aus Steingut, mit festem Abzuge holländische Form“ (Preis-Verzeichniss 1828); vollständig den gesamten Korpus umspannende chinoise Umdruckmotive in blauen Unterglasurfarben, ungemarkt, Montur nachgerüstet Silber, H.: 11,5 cm (a=109; b=62; c=33,5 mm)
Nachweis: D1939

Provenienz
•    2017, Februar – Sammlung Dauer von Privat aus Oesterreich
•    2019, Oktober – veröffentlicht in commons wikimedia

Anmerkungen
•    Selten erhaltene Ausführung in Steingut
•    Folgende Sachverhalte sprechen für Nathusius als Hersteller:
-    Nathusius begann 1810 mit einer Steingutfabrik,
-    Das Pfeifenmodell wird im Preiß-Verzeichnis beschrieben,
-    Ausführungen des Dekors in unterglasurblau wird im Preisverzeichnis beschrieben,
-    Für den Umdruck war Wilhelm Rieß bei Nathusius angestellt,
-    Die Motive deuten auf eine frühe Zeit hin, also vor Gründung der Porzellanmanufaktur 1826
•    Gleiches Modell in Porzellan, Nachlass der Sammlung des Kammersänger Richard Mayr, Museum Salzburg, vergl. /205, Seiten 226 u.266, lfd. Nr. 229, Inv.-Nr. K 2467/49/

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.