Porzellandekor nach 1860

Julius Adam (1852-1913), Gerichtsschreiber, Porzellanmalerei, Pfeifenkopf, D1197

Kategorie: Adam,J.(1852-1913)

Julius Adam (1852-1913), Gerichtsschreiber, Porzellanmalerei, Pfeifenkopf, D1197

Deutsch, 1875

Pfeifenstummel aus Porzellan, Berliner Form; auf der Wandung drei Viertel  den gesamten Korpus umspannendes Bildfeld, in bunten Muffelfarben die ausdrucksstarke Darstellung eines „Gerichtsschreibers“ mit Brille und Federkiel im Mund. Vorlage ist eine Zeichnung von Julius Adam, veröffentlicht mit weiteren 3 Charakterköpfen unter dem Titel „Münchner Charakterköpfe“.in der Gartenlaube von 1875, Seite 61
H.: 10cm
Nachweis: D1197

Provenienz
•    2012, Dezember – Sammlung Dauer von Privat aus USA
•    2013, 12.Mai bis 4.August - ausgestellt im Museum Haldensleben „Historisches Porzellan aus Sachsen – Anhalt“
•    2017, 31.03. bis 25.06. – ausgestellt im Kulturhistorischen Museum Magdeburg „Porzellan aus Magdeburg“
•    2020, Oktober – veröffentlicht in commons wikimedia









Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.