Weiss,C.J.H.(1822-1897)

Carl Jacob Hermann Weiss (1822-1897), Pause mit Tonpfeife, Porzellanmalerei, Perlfriestasse, D2247

Kategorie: Geschirr, KPM

Carl Jacob Hermann Weiss (1822-1897), Pause mit Tonpfeife, Porzellanmalerei, Perlfriestasse, D2247

KPM Berlin, 1840-1850

Perlfriestasse, Kalathosform, oben und unten durch Perlreihe bereichert; hoher Schlangenhenkel, das Schlangenmaul in den Tassenrand beißend mit geöffnetem Unterkiefer; auf der Schauseite in Gold radierter Rechteckkartusche mit bunten Muffelfarben Darstellung eines neben einem Fass sitzenden Mannes in einem Kellergewölbe, die Beine übereinander geschränkt und genüsslich eine Porzellanpfeife rauchend; auf dem Fass ein Bierkrug mit geöffneten Deckel, nach dem Gemälde von H. Weiss, vergl. D2301; unterglasurblaue Szeptermarke, H.: 10,8 cm
Nachweis: D2247

Provenienz
•    2020, Januar – Sammlung Dauer von Privat aus Winsen
•    2020, September – veröffentlicht unter commons wikimedia

Anmerkung
•    Die Farben sind nicht identisch mit dem Originalgemälde (D2301) was auf die Existenz eines Reoroduktionsdruckes in schwarz/weiß schließen lässt, die der Porzellanmaler als Motivvorlage nutzte.
•    Die Tassenform ist beschrieben bei Scheffler, Berlin im Porzellanbild, vergl. /137, Seite 63/
•    Porzellanmarke bei Röntgen unter Nr. 211, vergl. /028, Seite 37/

Kategorien

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.