Reni, Guido (1575-1642)

Eduard Mandel (1810–1882), Ecce Homo, nach Reni, Kupferstich, D1637

Kategorie: Motivvorlagen

Eduard Mandel (1810–1882), Ecce Homo, nach Reni, Kupferstich, D1637

Kupferstich von Eduard Mandel (1810–1882), bezeichnet: „Ecce Homo“, nach dem Gemälde „Christus gekrönt“ von Guido Reni (1575-1642), Gemäldegalerie Alte Meister, Dresden; Verlag von E. Arnold in Dresden, H. Felsing´s Druckerei, Otto Felsing.Blatt:44,5 x 33,5 cm, Ansicht: 25 x 21cm,
Nachweis: D1637

Anmerkung
•    Motiv als Stahlstich von Payne, vergl D1611-176,
•    Motiv auf Lithophanie, Modell HPM 30.
•    Motiv auf Lithophanie, Modell KPM 206,
•    2017, 31.03. bis 25.06. – ausgestellt im Kulturhistorischen Museum Magdeburg „Porzellan aus Magdeburg“
•    2018, März – eingestellt in commons wikimedia






Kategorien

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.