Devéria,A.(1800-1857)

Achille Devéria (1800-1857), „Le Corset“, Porzellanmalerei, Pfeifenkopf, B0079

Kategorie: Pfeifenköpfe KPM

Achille Devéria (1800-1857), „Le Corset“, Porzellanmalerei, Pfeifenkopf, B0079

KPM Berlin, 1825-1835

Pfeifenstummel aus Porzellan, Berliner Form; „in bunten Muffelfarben Darstellung einer jungen Frau, die sich gerade anschickt, ihr Mieder zu öffnen. Die Dargestellte trägt zu ihrem Mieder ein weißes Unterkleid, weiße Strümpfe und zierlich braune Stiefeletten. Im Kessel vorne unter Glasur die blaue Szeptermarke der Königlichen Porzellan-Manufaktur zu Berlin.“ Motiv von Achille Jacques Jean Marie Devéria (1800-1857)
Nachweis:
•    Foto mit freundlicher Genehmigung von Antiquitäten Metz, Heidelberg;
•    auszugsweiser Text mit freundlicher Genehmigung von Prof. Dr. Berg (vergl. /192, Nr. 79
); Montierung: Silber, der Schnapper als Brustbild eines Ritters mit Helm und Helmzier ausgearbeitet. H=13,0 cm

Provenienz
•    1995, März – Sammlung Prof. Dr. H. Berg von Antiquitäten Plötz-Peters Berlin, Keithstr.
•    2010, Oktober – Auktion Antiquitäten Metz Heidelberg, Sammlung Prof. Dr. Berg, Los. 79, vergl. /192, Seite 42-43/
•    2012, März – Auktion Leo Spik Berlin, Los 1150


Anmerkung
•    Motiv gestochen von Alfred Leon Lemercier, A0173
•    Motiv abgebildet in Eduard Fuchs, Die Frau in der Karikatur, vergl. /124, Seite 218, spiegelverkehrt und Bouchot zugeschrieben/
•    Motiv auch als Lithophanie, vergl. Margaret Carney, Lithophanes /64 Seite 174/

Kategorien

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.