Kunstimpressionen

Willy Knabe (1896-1967), Federzeichnung, Das Gebäude der Handelskammer, (Magdeburg)

Willy Knabe (1896-1967), Federzeichnung, Das Gebäude der Handelskammer, (Magdeburg)

Federzeichnung von Willy Knabe (1896-1967), rückwärtig bezeichnet und kommentiert: „ „DAS GEBÄUDE DER HANDELSKAMMER; 1664 als Innungshaus der Seidenkramer am Alten Markt erbaut. Bei dem schönen Hause sind die Formen der Renaissance und des Barock auf vollendete Weise verschmolzen.“

Veröffentlicht in einem kleinen Heftchen „Liebes altes Magdeburg“ 3. Folge, wohl 1947

Anmerkung
•    2018, Januar – eingestellt in commons wikimedia

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.