„Die Sammlung Begas“

Begas Haus Heinsberg

 

Zeitraum:

07.03.2013 bis 06.03.2023

 

Veranstalter:

Ständige Ausstellung Begas Haus, Museum für Kunst und Regionalgeschichte Heinsberg, Trägerverein Museum Heinsberg e.V., Apfelstraße 60, 52525 Heinsber, vertreten durch die Geschäftsführerin Frau Dr. Rita Müllejans-Dickmann

 

Leihobjekte:

  • Lithophanie, Buckauer Porzellanmanufaktur um 1853,

Modell: BPM 592, bezeichnet: „DIE LORELEY“, H 186 x B 118 x T 3mm, Nachweis: Sammlung Dauer, D1151

 

-   Pfeifenkopf aus Porzellan, Deutsch 1840 – 1850;

     Auf der Wandung den gesamten Korpus umspannendes, in Gold gerahmtes Bildfeld, in

     bunten Muffelfarben Darstellung des Gemäldes „Die Lureley“ von Carl Joseph Begas d.

     Ä.; Montierung Silber, Stummelferse mit Presszahl 9, H.: 14,1cm. Nachweis: Sammlung

     Dauer. D1256

     Provenienz:: Ehemals Sammlung Professor Dr. Berg

     Abgebildet in: Hartmut Berg, Kunstgenuß und Raucherfreuden. Populäre Gemälde des

   19.Jahrhunderts auf Porzellan-Pfeifenköpfen, in: Weltkunst, 62.Jg., Nr.4 v. 15.Februar

   1992, S.243 ff, hier: S.245.

 

  • Kuchenkorb, Porzellanmanufaktur F.A.Schumann, Berlin-Moabit 1852 - 1863

Runde flache Schale mit durchbrochener Wandung; Rand plastisch in Form eines Zweig-Geflechts gebildet, dessen Blattenden nach innen und bis auf den Schalenboden ranken. Auf dem Spiegel in bunten Muffelfarben Wiedergabe des Gemäldes „Die Lureley“ von Carl Begas. (Vergl. Ponert, Die Porzellanmanufaktur F.A.Schumann in Berlin Moabit, Berlin Museum, Scherer Verlag Berlin 1993, Seite 413, Nr. 250 /006/). H.: 4,3cm; D.: 27,0cm. Nachweis: Sammlung Dauer D1335

 

 

Printmedien:

 

Detlef Dauer, „Die Loreley“ macht sich auf den Weg Richtung Köln – Buckauer Porzellan, ein vergessenes Magdeburger Kulturerbe, findet Platz im Museum Heinsberg, Volksstimme, Magdeburger Lokalanzeiger vom 03.08.2013

 

Rita Müllejans-Dickmann, Wolfgang Cortjaens, Begas-Haus Heinsberg, Band 2, Die Sammlung Begas, Wienand Verlag 2013, ISBN 978-3-86832-178-4 mit Abbildungen der Lithophanie (Seiten 150 und 162) und des Pfeifenkopfes (Seite 162), (vergl. /179/)

 

 

Bildunterschriften:

Abb. 1            Buckauer Porzellanmanufaktur, Lithophanie Modell BPM 592, „Die Loreley“, Sammlung Dauer, D1151

Abb. 2            Pfeifenkopf aus Porzellan, Deutsch 1840-1850, Porzellanmalerei umlaufend „Die Loreley“, Sammlung Dauer, D1256

 

Abb. 3             Schumann, Berlin Moabit, 1852 – 1863, Kuchenkorb, Porzellanmalerei im Spiegel „Die Loreley“, Sammlung Dauer, D1335

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok