Porzellanmalerei D'dorf

Ferdinand Theodor Hildebrand (1804-18749), Die Söhne Eduard´s (Auszug), Porzellanmalerei, Tasse, D2167

Kategorie: Sonstiges Meißen

Ferdinand Theodor Hildebrand (1804-18749), Die Söhne Eduard´s (Auszug), Porzellanmalerei, Tasse, D2167

Meißen um 1830

Tasse: Glockenform, oben leicht ausladende Wandung; hochgezogener Volutenhenkel, oben ohrenförmig eingedreht, auf Klauenfüßen; schauseitig 1/3 des Korpus umfassende in Gold gerahmte Rechteckreserve, darin mit bunten Muffelfarben in feiner Lupenmalerei die Darstellung der Kinder aus dem Gemälde „Die Söhne Eduard´s“ von Ferdinand Theodor Hildebrand (1804-18749), unterglasurblaue Schwertermarke, auf Glasur in Grün die Ziffer 20 (wohl alte Sammlungs-Nummer). H.mit Henkel: 9,8 cm, H. ohne Henkel: 7,4 cm; D.: 8,2 cm
Untertasse: Auf eingezogenem Stand sich konkav weitende Fahne; Außenrand und Absatz zum Spiegel in Gold, unterglasurblaue Schwertermarke; auf Glasur in Grün die Ziffer 58 (wohl alte Sammlungs-Nummer); Pressmarke 6; H.: 2,5 cm; D.: 15,0 cm
Nachweis: D2167

Provenienz
•    2019, April – Sammlung Dauer von Privat aus Allmersbach
•    2019, April – veröffentlicht in commons wikimedia

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.