Kassel-Wilhelmshöhe, Porzellanmalerei, Tasse, D0810

Kassel-Wilhelmshöhe, Porzellanmalerei, Tasse, D0810 Kassel-Wilhelmshöhe, Porzellanmalerei, Tasse, D0810-1 Kassel-Wilhelmshöhe, Porzellanmalerei, Tasse, D0810-2
Kategorie: Tassen Nath

Kassel-Wilhelmshöhe, Porzellanmalerei, Tasse, D0810

Nathusius Porzellanfabrik um 1830

Tasse
zylindrisch mit geweitetem Lippenrand auf drei goldenen Löwenpranken;Lippenrand innen vergoldet;  hochgezogener  und goldgehöhter Volutenhenkel mit Palmettenansatz. Weißer Fond mit goldenem Rankendekor in gespiegelten S-Schwüngen, schauseitig goldgerahmte
Rechteckreserve mit polychromer Panoramaansicht von Kassel-Wilhelmshöhe, bezeichnet im Boden: Wilhelmshöhe. H. m. Henkel 12,5; H.Lippenrand 9,8cm, D. Lippenrand 9,6cm;
Unterschale:
Fahne der Unterschale in Rankendekor mit wiederkehrenden gespiegelten S-Schwüngen; Absatz Spiegel und Rand mit konzentrischen goldenen Kreisen; tief liegender Spiegel
mit goldener Mittelrosette. Unterglasurblauer Strich, Pressmarken: S1 und 2, H. 3,5cm; D. 16,7cm    
Nachweis: D0810

Provenienz
•    2009, September – Sammlung Dauer von Privat aus Gießen,
•    2010, Januar – Leihgabe an Museum Haldensleben zur Vorbereitung der Ausstellung
•    2010, 16.Mai bis 24.Oktober – ausgestellt im Museum Haldensleben „250. Geburtstag des Industriepioniers Johann Gottlob Nathusius“,
•    2010, Oktober – Neuer Eigentümer: Museum Haldensleben,
•    2012 – abgebildet und beschrieben in Hauer, Haldensleber Porzellangeschichte (n), 1. Teil; vergl. /197, Seiten 22 und 23
•    2018, Juni – veröffentlicht in commons wikimedia