Pfeifenköpfe, Nath.

Pfeifenmodelle aus Althaldensleben

Pfeifenmodelle aus Althaldensleben

Diese überwiegend mit bunten Muffelfarben in feinster Lupenmalerei dekorierten Köpfe sind heute nur noch selten im Kunsthandel zu finden. Eine Durchsicht der Sammlung Stadtmuseum Berlin, der Sammlung Prof. Dr. Berg und der Sammlung Dauer ergab folgende Belegstücke, verteilt auf die Modelle:

a) Berliner Form                                  33 Stück
b) Langer Korpus                                   1 Stück
c) Zylindrische Form                               1 Stück
d) Fester Abzug, kielförmig                     3 Stück
e) Fester Abzug, holländische Form          1 Stück

 

Auszug aus:

Detlef Dauer, „Jeder erwachsene Deutsche raucht, Berliner oder Althaldenslebener Pfeifenköpfe?“, Jahresschrift der Museen des Landkreises Börde, Band 57 (24) 2017, vergl. /224, Seiten 51-61/

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.