Porzellanmalerei im Biedermeier

Allegorien Liebe-Glaube-Hoffnung, Porzellanmalerei, Lithophanie, Tasse, D1845

Kategorie: Schlaggenwald

Allegorien Liebe-Glaube-Hoffnung, Porzellanmalerei, Lithophanie, Tasse, D1845

Schlaggenwald (Böhmen) um 1840

Tasse mit Boden-Lithophanie, auf hohem nach innen gezogenem kanneliertem Stand Tassenkörper in Trompetenform oben mit ausgezogenem Lippenrand; innen zur Hälfte vergoldet, Ohrhenkel mit eingedrehtem Blatt, unten Blattansatz, in Gold radierter Reserve zur Hälfte umlaufend die Darstellung in Lupenmalerei mit bunten Muffelfarben von drei Frauen mit den Symbolen Kinder, Heilige Schrift und Anker. Im Boden eine Lithophanie, im unteren Rand Pressmarke „S“ für Schlaggenwald und „52“ wohl Modell-Nummer; wohl als Taufgeschenk hergestellt;  H.: 11,7 cm
Nachweis: D1845

Provenienz
•    2016, April – Sammlung Dauer von Privat in USA,
•    2017, April – neuer Eigentümer: Privat in Böhmen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.